koppdaniel.wordpress.com

Hm durchs Wittelsbacher Land (Bonholz/Eurasburger Forst)

Posted in # Wellenland [Laufen] by Daniel Kopp on 22. April 2014

P1060246

Hm durchs Wittelsbacher Land Zum Ostermontag hatte sich die Sonne wieder verabschiedet und das Wetter zeigte sich feucht aber mild. Nachdem mich ein Infekt vorletzte Woche aus der bahn geworfen hatte arbeite ich mich langsam wieder vor. Meine persönlichen Planungen haben zwar einen Einschnitt erfahren, aber das ist mir ziemlich egal. Müssen die Zielsetzungen eben um einige Wochen verschoben werden.

(more…)

Bei Reinhartshofen durchs Gestäud (Naturpark Augsburg)

Posted in # Hügelland [Laufen] by Daniel Kopp on 20. April 2014

P1060099

Bei Reinhartshofen durchs Gestäud  Eine wilde Misrunde mit vielen steilen Anstiegen und Trails. Diese Woche hab ich noch auf Schonung gemacht und keinen langen Lauf eingelegt. Wenn ich nächste Bock hab werden die Umfänge wieder angezogen.

(more…)

Hügellauf um Döpshofen (Naturpark Westliche Wälder)

Posted in # Hügelland [Laufen] by Daniel Kopp on 18. April 2014

P1050963

Hügellauf um Döpshofen Reizender Hügellauf über die links und rechts des Schwarzachtals gelegnenen Höhenzüge um Döpshofen. Es gilt einige zum Teil giftige Anstiege zu überwinden. Entlohnt werden die Mühen immer wieder durch schöne Aussichtspunkte auf die bewaldeten Anhöhen des Naturparks. Abwechslung bietet auch der ein oder andere trailige Abschnitt.

(more…)

Bilderstrecke | Schnelle Berglaufnummer aufs Hörnle

Posted in # Bergland [Laufen] by Daniel Kopp on 17. April 2014

P1050896

Bilderstrecke Schnelle Berglaufnummer aufs Hörnle

(more…)

Wetterkapriolen

Posted in # Wellenland [Laufen] by Daniel Kopp on 17. April 2014

P1050838

Wetterkapriolen Wenn der April mal alles in einen Lauf packt…

(more…)

Return of Scheisswetter

Posted in # Wellenland [Laufen] by Daniel Kopp on 17. April 2014

P1050727

Return of Scheisswetter 4°C, dass war mar wieder ne Ansage. Der April hatte mehr Schnee im Gepäck als so macher Wintermonat  dieses Jahr. Schnee ist gefallen, und das bis ins Alpenvorland zu mir.  Ich versuche unterdessen wieder in den normalen Trainingsablauf zu rustchen, wenngleich ich zugeben muss, dass ich noch nicht zu 100% auf der Höhe bin. Da hält sich die Motivation zusammen mit dem bistigen Wetter echt in Grenzen.

(more…)