koppdaniel.wordpress.com

Einzelbild | Ums Schwarzachtal mit Anstiegen zum Abwinken

Posted in Allgemein by koppdaniel on 23. Mai 2016

DCIM133GOPRO

Ums Schwarzachtal mit Anstiegen zum Abwinken Ja, der Track hat mir ganz schön zugesetzt. Wegen der warmen Temperaturen, fast wie Sommer. Und den vielen derben Anstiegen die sich aneinanderreihen und zum Ende hin immer fieser Prozente vor die Füße stellen.  Wenn man dann so gegen die Steilrampen anrennt und die Sinne brennt einem richtig edel ins Gesicht ist das zwar doppelt so anstrengend, aber auch doppelt so schön. Hoch lebe der erste Sommertag!

Und noch ’n schneller über wittelsbacher Wellen

Posted in # Wellenland [Laufen] by koppdaniel on 23. Mai 2016

DCIM133GOPRO

Und noch ’n schneller über wittelsbacher Wellen Schwitzen und raushauen was geht.

(more…)

Turbo auf den Wank

Posted in # Bergland [Laufen] by koppdaniel on 23. Mai 2016

DCIM133GOPRO

Turbo auf den Wank Wie es scheint wird man den Schnee dieses Jahr gar nicht mehr los. Während untenrum bei warmen Temperaturen Schwitzen angesagt war, wurde es mit dem Verschwinden in der Wolkenschicht frisch. Noch immer liegt einiges an Neuschnee. Trotzdem war die Sache spaßig, weil gegensätzlich.

(more…)

Langer Hügellauf ums Anhauser Tal

Posted in # Hügelland [Laufen] by koppdaniel on 19. Mai 2016

P1320647

Langer Hügellauf ums Anhauser Tal Ok, dass Wetter ist schon mal besser. Nur die beiden Körperteile die da unter meiner Hüfte nach vorne Schwingen fühlen sich an wie Fremdkörper. Dementsprechend gehts ziemlich qualvoll über den ausgesprochen hügeligen Kurs der das Anhauser Tal umrundet.

(more…)

Trampelpfad-Action Derching

Posted in # Hügelland [Laufen] by koppdaniel on 17. Mai 2016

P1320553

Trampelpfad-Action Derching. Und noch gepflegt ein paar Trails geschruppt

(more…)

Kalte Sophie – ein ungebetener Gast der länger bleibt als einem lieb ist

Posted in # Wellenland [Laufen] by koppdaniel on 17. Mai 2016

P1320470

Kalte Sophie – ein ungebetener Gast der länger bleibt als einem lieb ist. Viel Dauer- uns Starkregen, allem voran aber richtig kalt. Die vergangenen Tage waren durch die Eisheiligen so mies, dass vom Frühling eigentlich gar nix mehr zu spüren war. Auf gerade mal 7-8°C kletterten die Temperaturen im Thermometer während der letzten Läufe nach oben. Dazu noch Wind. Eine richtige Motivationsstütze das Ganze.

(more…)