koppdaniel.wordpress.com

Berglauftraining Pürschling

Posted in # Bergland [Laufen] by koppdaniel on 16. Oktober 2011

Berglauftraining Pürschling Es wird langsam kalt in den Bergen. Nach der ersten Frostnacht zuhause klettert das Thermometer in den kalten Taleinschnitten unterhalb des Pürschlings kaum über 2°C. Ein paar Bilder des goldenen Herbsts im Ammergau.

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Uschi said, on 15. Oktober 2011 at 17:53

    Scheeeeeeeeeee! Super Sicht war das? Super Bilder! „Blauberge“ wieder:-)
    Und da kannst Du so schnell wieder runterrennen, wenn oben so schöne Sonne ist und und Du weißt, dass Du unten in den Nebel kommst? Du bist schon der Härteste:-)
    Warst auch auf`m Deifi? Ist der Schnee/Eis bis 1924 m (Klammspitze) wieder weg oder brauchma Schneeketten? Hast Du rüber geguckt? Weißt Du was?
    Viele Grüße
    Uschi

    • Daniel said, on 15. Oktober 2011 at 18:38

      Der meiste Schnee ist Schnee ist schon wieder weg, dass sollte also gehen. Auf den Teufel wollt ich auch, bin dann aber runter weil mir zu viele Wanderer unterwegs waren

      • Uschi said, on 15. Oktober 2011 at 18:43

        Schade, dass so viel los war. Das erste Bild schaut nach Kofelsteig/Kolbensattel o.ä. aus und Rückweg nach U`gau? Hat`s Dir noch net gereicht:-)

        • Daniel said, on 15. Oktober 2011 at 19:25

          Ja, ich hab mich beim Steckenberg noch ein bisschen ausgetobt


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: