koppdaniel.wordpress.com

Tested: Haglöfs ENDO JACKET (Werbung)

Posted in Ausrüstung by koppdaniel on 28. November 2011

Der neue Benchmark Was Gore da aus dem Ärmel geschüttelt hat, war schon ein echter ein Knaller. Endlich bringen die Textilprofis einen wirklich für hochpulsigen Sport geeignetes Gewebe auf den Markt, dass Atmungsaktivität und Wetterschutz vereinen kann. Active Shell! und die Outdoorwelt machte große Augen. Anschließend hatte mir schon die Goretex-Testjacke das Maul wässrig gemacht auf das, was von den einzelnen Markenherstellern noch so kommen sollte. Jo, und was dann kam war gut, es war das ENDO JACKET! Und das trägt sich gut, funktioniert gut und sieht gut aus. Ja, und selbst der Preis ist in Relation zu dem was das Teilchen kann gut.

Revolutionär war damals mit der Geburt der Haglöfs Intense Series schon das Erscheinen des Paclite OZ Pullovers, der seinerzeit zu den leichtesten und funktionalsten Wetterschutzjacken zählte. Nicht umsonst räumte Haglöfs 2007 den Outddor Award für den schnittigen Alleskönner ab, der bis heute nur minimalen Änderungen unterzogen wurde um sich als gelifteter OZO-Pullover noch immer zu den klassenbesten Jacken seiner Art zu zählen.

Wer Paclite mochte wird Active Shell lieben. Warum? Das ist schnell erklärt: Es kann mit Ausnahme eines minimal höheren Gewichts eigentlich alles besser. Besseres Tragefühl, angenehmere Materialbeschaffenheit, weniger Rascheln. Vor allem aber mehr Atmungsaktivität, einem der wichtigsten Punkte für Ausdauersportler. Und ab hier unterscheidet sich die Jacke von ihren Schwestermodellen. Die neue Außenhaut schafft es bei kühlen Temperaturen unter 12°C tatsächlich ein hervorragendes Klima zu schaffen, ohne sich von innen klatschnass zu schwitzen. Wind- und Wetterschutz vereinen sich mit hoher Dampfdurchlässigkeit zu einer echten Schlechtwetterwaffe. Natürlich erreicht das Gewebe nicht die Resistenz einer klassischen 3-lagigen Hardshelljacke, ist aber im Vergleich zum eher dünnhäutigen Gewebe einer Paclitejacke wesentlich toleranter gegenüber Felskontakten, schwerem Gepäck und scharfkantigen bzw. spitzen Gegenständen wie Fels oder aufgedröselte Stahlseilenden in Klettersteigen.

Haglöfs interpretiert das Thema Active Shell in gewohnt minimalistischer Manier. So verfügt das ENDO JACKET lediglich über eine große aufgenähte Brusttasche, einen durchgehenden Frontzipper, stretchig-weiche Ärmelabschlüsse mit Daumenschlaufe und einer hervorragend an Kopf und Gesicht anpassbaren Kapuze. Außerdem sind Abschlussbund unten und Kragen mittels Schnürzug einstellbar. Auf weitere Ausstattungen und Applikationen verzichtet Haglöfs zugunsten eines möglichst geringen Gewichts und maximaler Atmungsaktivität. Denn jede zusätzliche Tasche führt zu einer Doppelung der Textilschichten und damit einer Reduktion der Dampfdurchlässigkeit. Für die Brusttasche setzt Haglöfs erstmals kein wasserdichtes, dafür aber ein noch atmungsaktiveres Gewebe ein, welches dem Verlust permeabler Flächen entgegenwirken soll. Infolge dessen büßt die Brusttasche leider ihre Wasserdichtheit ein und ist damit für die Aufbewahrung empfindlicher Utensilien wie Handys nicht brauchbar.

Entfallen sind auch die bisher zum Einsatz gekommenen und in bunter Farbe abgesetzten wasserdichten Reißverschlüsse. Haglöfs verarbeitet nun reguläre Zipper, welche  mit einem auf Stoß dichtenden Jackenfalz vor eindringendem Wasser geschützt werden. Was theoretisch klingt funktioniert draußen richtig gut, da kommt kein Tropfen durch! Ein Vorteil dabei sind die nun deutlich besser gleitenden Zipper, was im Alltag praktikabler ist. Vor allem wenn’s mal schnell gehen muss. Ebenfalls sehr praktikabel geben sich die Ärmelabschlüsse. Die sind im Gegensatz zum OZ-Pullover nicht einfach ins Jackenmaterial gestanzt und mit weichen Rändern abgesetzt, sondern bestehen  zusätzlich aus einem anschmiegsamen und die Handinnenflächen großzügig überlappenden Gewebeeinsatz der aufgrund seiner stretchigen Qualität winddicht anliegt. Diese Ausführung macht den Einsatz zusammen mit Trekkingstöcken komfortabler.

Wie gewohnt bieten die Schweden einen Damen- und Herrenmodell in athletischer und körperbetont naher Schnittform an in den Farben Grün und Schwarz an.

Bewertung
Design ✪✪✪✪✪
Passform ✪✪✪✪✪
Funktionalität ✪✪✪✪✪
Haltbarkeit ✪✪✪✪✪
Preis/Leitung  ✪✪✪✪

Weitere Informationen: Haglöfs ENDO JACKET
Erhältlich bei: bergfreunde.de und bergzeit.de

9 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] OK, von mir gibts dann noch ne wasserdichte Jacke dazu: Haglöfs Endo Jacket […]

  2. Blogstaffel | zwillingsbike said, on 6. Juni 2012 at 22:13

    […] Haglöfs Endo Jacket […]

  3. Blogstaffel said, on 12. Juni 2012 at 12:21

    […] Haglöfs Endo Jacket […]

  4. […] Haglöfs Endo Jacket […]

  5. […] Haglöfs Endo Jacket […]

  6. […] Haglöfs Endo Jacket […]

  7. […] Haglöfs Endo Jacket […]

  8. […] Haglöfs Endo Jacket […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: