koppdaniel.wordpress.com

Tested: Haglöfs Shield Jacket

Posted in Ausrüstung by koppdaniel on 18. Dezember 2011

Tested | Haglöfs Shield Jacket Bei diesem modernen, schnittigen grünen Teilchen handelt es sich um eine Windjacke mit gänzlich klassischen Attributen. Haglöfs‘ Shield Jacket führt die Funktionen Atmungsaktivität und Winddichtigkeit gepaart mit einem sehr geringen Gewicht zusammen. Ein Vorteil des Material- und Schnittmusterkonzepts ist dessen hochkomprimierbare Fähigkeit, die Jacke auf ein sehr geringes Packmaß zusammenfalten zu können, um das gesamte Kleidungsstück geschickt seiner eigenen Brusttasche verstauen zu können. Der nun auf Coladosenformat geschrumpfte  Wetterschutz ist einfach mitzuführen und kann in entsprechenden Situationen wie Wetterverschlechterung, Bergablaufen, einbrechende Nacht, usw. zum Einsatz kommen.

Verarbeitung Haglöfs nutzt für diese Jacke ein intelligentes Materialkonzept: Vorne Winddicht, hinten atmungsaktiv. So sind für die vorderen, dem Wind ausgesetzten Flächen Teile aus Performac verarbeitet, welches sich durch eine hervorragende Atmungsaktivität und Winddichtigkeit mit geringer Isolationswirkung auszeichnet. Für eine forcierte Wasserdampfdurchlässigkeit trägt die Verarbeitung von hochatmungsaktiven Flexable Sorge, dass in den hinten liegenden Bereichen,  etwa Ärmelrückseiten und Rücken Anwendung findet. Mit dieser Konstellation erreicht das Shield Jacket eine ausgezeichnete Eignung für moderat kühle Temperaturen bei trockenem Wetter. Gegen wirklich feuchte Bedingungen bietet das Gewebe nur einen geringen Schutz. Zwar ist die Außenhaut wasserabweisend behandelt, doch als Barriere gegen Duchnässung kann diese Windjacke nicht diesen.

Schnitt und Tragekomfort So sportlich eng geschnitten dürfte die als Herren- und Damenschnitt erhältliche Passform vor allem Liebhaber schneller Sportarten Freude bereiten. Vorgeformte Ärmel, ein flauschiger Kragen, ein nach innenabgedeckter Frontreißverschluss sowie ein angenehm geringes Gewicht sorgen für ein äußerst unauffälliges und luftiges Tragegefühl. Ja, eigentlich man spürt die Jacke kaum. Das allerdings nur solange nicht direkt auf nackter Haut getragen, denn die glatte Innenfläche fühlt sich feucht relativ unangenehm kalt an.

Alltag Ideales ergänzendes Zusatzkleidungstück, vor allem im Frühling, Herbst und Winter. Immer dann wann mit wechselnden Klimabedingungen zu rechnen ist glänz diese dünne Windjacke mit Funktionalität. Ohne Hitze aufzustauen oder eine signifikante Verschlechterung der Atmungsaktivität herbeizuführen bietet die Jacke einen hervorragenden Windschutz. Aufgrund der körpernahen Passform, eines justierbaren Jackensaums und Kragenabschlusses sowie mit Daumenschlaufen ausgestatteten Ärmelabschlüsse lässt sich das Kleidungsstück erreicht das Kleidungsstück  eine hervorragende Winddichtigkeit.

Fazit empfehlenswert!

Bewertung
Design ✪✪✪✪
Passform ✪✪✪✪✪
Funktionalität ✪✪✪✪
Haltbarkeit ✪✪✪✪✪
Preis/Leitung  ✪✪✪✪✪

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: