koppdaniel.wordpress.com

Berglauf auf den Herzogstand

Posted in # Bergland [Laufen] by koppdaniel on 4. August 2012

Berglauf auf den Herzogstand Richtig gut war ich heute nicht in Schuss, die Beine fühlten sich müde und schwer an, es fehlte irgendwie die gewohnte Leichtigkeit. Trotzdem stimmte die Leistung und ich erreichte das Herzogstandhaus relativ flott. Eigentlich hatte ich vor noch den Grat rüber zum Heimgarten zu laufen, doch aufgrund der Sommerferien in Bayern war mir zu viel los, außerdem wie fast immer am Wochende – Gewitterneigung. Ich werde diese Tour vermutlich an einem Wochentag in meinem Urlaub nachholen.

6 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Steve said, on 4. August 2012 at 22:13

    Schwere Beine, Gewitterneigung und viele Wanderer…kommt mir alles sehr bekannt vor.
    Aber am Ende zählt: Hauptsache raus und rauf!

  2. Frank Biermann said, on 5. August 2012 at 12:13

    Gewitter sind nicht das was man beim Laufen im Wald gebrauchen kann. Deswegen lieber etwas kürzer. Schöne Bilder! Ein Traum für jeden Outdoor-Sportler!!

    • Daniel Kopp said, on 7. August 2012 at 21:35

      Schon, aber dieses Jahr ist es schon echt nervig. Fast jedes WE Gewitter und wenn nicht kommt mir wieder was anderes dazwischen 😦

  3. Deichlaeufer said, on 5. August 2012 at 15:53

    Dieser Sommer wird wohl als Gewittersommer in die Annalen. Toller Ausblick auf den See.

    • Daniel Kopp said, on 7. August 2012 at 21:35

      Ja, ist echt übel dieses Jahr. Ich hoffe auf einen stabilen Spätsommer.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: