koppdaniel.wordpress.com

Wild und schön – Trailrunning am Lech

Posted in # Hügelland [Laufen] by koppdaniel on 8. August 2012

Wild und schön – Trailrunning am Lech Wie bei der Isar auch verlaufen entlang des Lechs Singletrails, zwischen Augsburg und Kaufering über das weite Lechfeld noch vorwiegend flach. Interessanter wird das Terrain ab der Pforte ins Alpenvorland, der Stadt Landsberg am Lech. Dort trennt der Lech das Lechtal westseitig durch eine steile Geländekante vom tertiären Hügelland ab, hat sich tief eingegraben und fließt nicht mehr begradigt dahin sondern in weiten Schleifen. Die lechbegleitenden Auen ihrerseits sind durch Erosion zum Teil stark zerfurcht und bilden mitunter prägnante Geländeformen aus. Jetzt, im Sommer steht die Vegetation dicht und man hat fast das Gefühl durch einen Jungel zu rennen. Brennnesseln und Dorngestrüpp dem Läuferbein zu. Meist böte sich zwar die Alternative über einen nahegelegenen Wirtschaftsweg zu laufen, aber viel zu verlockend sind die sich in den Auwald windenden Trails. Am besten orientiert man sich nicht nur entlang des Flusslaufes sonder bezieht auch den begleitenden Waldgürtel mit ein. So wird man mit vielen steilen Anstiegen vom Flusstal hinauf zur Hangkante gefordert und feinen Ausblickmöglichkeiten entlohnt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: