koppdaniel.wordpress.com

Bildstrecke: Lauf um den Landmannsdorfer Forst

Posted in # Wellenland [Laufen] by koppdaniel on 2. Januar 2013

P1110593

Lauf um den Landmannsdorfer Forst Nochmal ein eher unaufgeregter aber genial abwechslungsreicher Lauf. Raus aus dem Wald und wieder rein. Über Wiesenpfade, Forst- und Feldwege, welliges Terrain mit vielen kleineren Anstiegen und ganz netten Aussichten über das Altbaierische Land. Wieder startete ich bei kühlen Morgentemperaturen in die milden Mittagstemperaturen. Es ist nach wie vor ein Genuss zu sehen, wie schön grün die Äcker und Wiesen doch noch sind. Ein bisschen Farbe für mich im Winter.

6 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Frank Biermann said, on 2. Januar 2013 at 14:31

    Wieviele km läufst du eigentlich in der Woche?
    Kaum zu glauben wie es bei euch aussieht! Herrliche Bilder die leider rein gar nichts vom Winter zeigen.

    • Daniel Kopp said, on 3. Januar 2013 at 16:44

      Keine Ahnung, führe ja gar keine Statistiken. Meistens so 5-6x pro Woche zwischen 10 und 25km.

  2. ultraistgut said, on 2. Januar 2013 at 14:35

    Wenn einer Urlaub hat, dann kann er jeden Tag die Umwelt erobern – auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole – es sieht aus wie Sommer – nur der Läufer mit den langen Hosen und der Mütze passt irgendwie nicht dazu !! 😉

    • Daniel Kopp said, on 3. Januar 2013 at 16:45

      Mehr als normal Laufe ich aktuell nicht, mach nur mehr Bilder. Weil jetzt kann auch ja das Tageslicht genießen.

  3. Rainer Neubert said, on 2. Januar 2013 at 18:47

    Heute wieder ohne Frost. Wie immer, sehr schöne Fotos! 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: