koppdaniel.wordpress.com

Wittelsbacher Land_Hartwald

Posted in # Wellenland [Laufen] by koppdaniel on 5. April 2013

P1150838

Wittelsbacher Land_Hartwald Und schon wieder so ne Standardnummer. Na ja, ich bin noch darin begriffen mich zu schonen. Nach langem zeigte sich heute sogar die Sonne, welch‘ Frohlockung. Mit 8°C sind gegenüber den gestrigen 3,5°C sogar die Temperaturen exponential durch die Decke geschossen. Aus Gründen der Eigenmotivation werde ich demnächst in Fahrheit messen. Ach ne, ich muss ja aufhören, diese Gifterei gegen das Wetter ist lächerlich.

 

9 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Deichlaeufer said, on 5. April 2013 at 08:28

    Die Gifterei gegen das Wetter ist nicht lächerlich, sondern verständlich. Den November mitgerechnet laufen wir jetzt seit fünf Monaten im Dunkeln, bei Schnee und Eis und Kälte. Und der April ist auch gleich schon zur Hälfte rum. Da muß man schon ein Übermensch sein, um nicht die Krise zu kriegen 🙄

    Ich bin auf jeden Fall ausgehungert nach Wärme! Nach Wärme, nicht nach Hitze. Wenn die erstmal da ist, hab ich wieder einen Grund zu meckern :mrgreen:

  2. midlifecrisis65 said, on 5. April 2013 at 19:02

    Bei blauem Himmel sieht das alles doch gleich viel freundlicher aus. Die Idee mit den Fahrenheit ist gar nicht schlecht. Da hätte ich auch drauf kommen können 😆

    Schönes Wochenende!

    Rainer 😎

    • Daniel Kopp said, on 6. April 2013 at 13:36

      Ja, dass tut wirklich gut. Alles macht viel mehr Spaß nicht nur das Laufen.

      LG

  3. ultraistgut said, on 6. April 2013 at 13:53

    Wetter – was ist das ?

    Nachdem mir Volker energisch davon abgeraten hat, um nicht zusagen, versucht hat,es mir zu verbieten, schweige ich dazu, aber immerhin, man sieht bei euch Grün, bei uns noch nicht, ABER – jetzt kommt das ABER, wir haben zehn Grad, leider habe ich (noch) nichts davon !! 😉

    Halte durch !!

    • Daniel Kopp said, on 8. April 2013 at 07:45

      Ach was, da kamm ruhig abstinken. Das Wetter ist nunmal zum kotzen, dass darf man ruhig zum Ausdruck bringen. Aber vllt. wirds ja jetzt besser.

      vg
      Daniel

    • Deichlaeufer said, on 8. April 2013 at 07:46

      Was kann ich nur tun, das Du mir das jemals verzeihst, liebe Margitta ??? 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: