koppdaniel.wordpress.com

Augsburg bekommt seinen „Hausberg“

Posted in Sichtweise by koppdaniel on 23. Dezember 2013

P1120367

Augsburg bekommt seinen „Hausberg“ Eine coole Location auf die ich schon länger ein Auge geworfen habe, die bisher aber nur zu bestimmten Veranstaltungen wie geführten Wanderungen oder Volksläufen geöffnet wurde  soll gegen Ende 2014  für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Worum gehts? Um den Augsburger Müllberg zwischen Gersthofen und der Firnhaberau. Was jetzt jetzt schnutzig und stinkend klingt ist in Wirklichkeit ein kleines Natureinod. So wurden die Hänge der Deponie mit Folien und Humus bedeckt, und mit landschaftstypischen Trockenrasen renaturiert, die denen der lechbegleitenden Heiden entsprechen. Garniert wird das ganze mit einem Wegenetz und bester Aussicht vom 55m hohen „Gipfel“. Wie die Münchner mit dem Fröttmaninger Müllberg, erhält jetzt auch die Fuggermetropole am Lech ihren eigenen Hausberg. Zusammen mit den Trails am Lech dürfte auch der ein oder andere Trailrunner daran seine Freude haben.

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Deichlaeufer said, on 23. Dezember 2013 at 10:40

    Haha, als ob Du das bei Deiner Umgebung nötig hast, auf einer ehemaligen Müllhalde zu laufen.

    Bei mir sieht das schon anders aus, siehe http://deichlaeufer.wordpress.com/2013/04/10/der-berg-ruft/ 😉

    • Daniel Kopp said, on 23. Dezember 2013 at 10:44

      Das coole ist halt das der auf dem flachen lechfeld steht, da ist die Aussicht super.

      I am the garbage man 🙂

  2. Markus said, on 23. Dezember 2013 at 13:39

    Sehr cool.

    Ich warte hier auch noch darauf, dass der Müllberg von Stuttgart endlich freigeben wird. Kann aber noch dauern, da noch immer gifitge Gase ausströmen.

    • Daniel Kopp said, on 23. Dezember 2013 at 14:54

      Die strömen in Augsburg auch noch aus. Die Kamine hierfür werden dann wohl eingezäunt.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: