koppdaniel.wordpress.com

ISPO 2014

Posted in Allgemein by koppdaniel on 27. Januar 2014

SONY DSC

ISPO 2014 Erkenntnis dieses Jahr? Leider eine ISPO die für Trailrunner wenig Neues bereithält, zumindest was die vorgestellten Herbst/Winter-Neuheiten betrifft.

Interessant. Jetzt hatten wir dieses Winter kaum Schnee aber wie bestellt war München zur ISPO auf einmal weiß. Nun denn. Also mal los auf den Messerundgang. Große Neuigkeiten konnte ich nicht ausfindig machen. Wie es scheint hat sich Trailrunning und Speedhiking inzwischen in allen herstellersortiments breitgemacht. Die Produktpaletten werden gepflegt, sanft ausgebaut, echte Innovationen werden zunehmend seltener bzw. bleiben dieses Jahr ganz aus.

Berghaus hat mit den beiden Varianten des VapourLight Jackets den ISPO Winner bzw Gold Winner Award abgeräumt. Die optisch gefälligen und schlicht daherkommenden Jacken sind als 167g leichte Thermo- und 110g leichte Regenjacke erhältlich. Vor allem die mit brustlangem Zipper und Kapuze ausgestattete VapourLight Hyper Smock dürfte für Trailrunner ein interessantes Kleidungsstück sein.

Haglöfs hatte dieses Jahr lauftechnisch wenig zu bieten, kein Wunder nachdem 2012 und 2013 bei den Intense Series ein wahres Neuigkeitenfeuerwerk gestartet wurde. Interessantestes Ausstellungsstück dürfte am Stand zweifelsohne der neue Schuh Gram Gravel sein, der das bestehende Trailschuh-Programm um eine für Feld- und Forstwege taugliche Soft-Variante mit mehr Dämpfung aber höherer Sprengung erweitert. Ansonsten werden in der kommenden Wintersaison einige zusätzliche Ausrüstungsgegenstände wie Handschuhe und Mützen kommen.

Viking tristet auf dem deutschen Trailschuhmarkt eher ein Nischendasein. Eigentlich zu unrecht wie ein Blick auf die bissigen und stabilen Modelle beweist.

Salomon war was Neuheiten betrifft auch überaus zurückhaltend. Das der Senso Ultra nun auch in einer Softground-Variatnte kommt ist bereits seit längerer Zeit bekannt. Statt echter Trailschuhe scheint man sich ähnlich wie Haglöfs auch hier nun auf die gmäßigteren Varianten zu konzentrieren die Salomon unter Kategorie City-Trail führt.

Mammut Auch wenn die meisten Neuigkeiten bei Mammut längst bekannt sind hat mir der Stand am besten gefallen. Lange Zeit hat Mammut den Trailrunningmarkt nicht aktiv bedient aber inzwischen haben die Eidgenossen doch recht ordentlich aufgeholt. Die Looks wirken frisch und modern. Für die Winterkollektion wirft Mammut den MTR 141 GTX ins Rennen, einen wasserdichten Trailschuh mit einem gefälligen Style und durchdachten Schnellschnürsystem. Ergänzt wird die Winter-Kollektion um das Stretch-Fleece MTR 141 Jacket das mit Fingergamasche unn wärmender Vorderseite kommt sowie die MTR 141 Pant. Zudem gibt es noch das bekannte MTR 201 Rainspeed Jacket, eine leichte 2,5-lagige Wetterschutzjacke.

La Sportiva bringt den Bushido, ein Schuh der mir zwar optisch nicht so gefallen hat obwohl ich den restlichen Trailrunning Stuff der Italiener eigentlich ziemlich hip finde. Trotzdem scheint das Gerät gut gelungen. Dürfte ziemlich leichtfüßig mitlaufen und wirkt gleichzeitig ziemlich robust und stabil.

Dynafit Schuhtechnisch keine Neuigkeiten. Trotzdem wars interessant mal die ganzen Schuhmodell auf einen Haufen zu sehen. Interessant deshalb, weil die Modelle eigentlich in relativ kurzer Zeit entstanden sind. Nach einigen qualitativen Anlaufschwierigkeiten wirken die Modelle allesamt erwachsen und ausgereift. Auch Dynafit bietet inzwischen eine echte Trail- und gemäßigtere Offroadauslegung seiner Schuhe an.

Eigentlich hatte mich Arcteryx auch interessiert, aber die hatten den Produktbereich nochmal gesondert und mit Fotoverbot abgetrennt. TheNorthface war überfüllt, Salewa boten leider ebenfalls keine Neuigkeiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: