koppdaniel.wordpress.com

Bildcontainer Pürschling-Wintertraining 2013/14

Posted in # Bergland [Laufen] by koppdaniel on 7. März 2014

P1180143

Bildcontwainer Winterberglauftraining am Pürschling 2013/14

30.11.2013 Wie letztes Jahr schon bringt auch dieses Jahr am ersten Adventwochenende den ersten richtigen Schneeberglauf. Allerdings hielten die Ammergauer deutlich mehr weiße Zutat bereit als 2012. Damit beginnen jetzt wieder die bitterböse anstrengenden Winterbergläufe. Dieser hielt schon alles bereit worauf es ankamm: Weicher, nachsackender Pulverschnee saugte mir ordentlich die Kraft aus den Schenkeln.  Und jetzt gehts erst los. Dass braucht erstmal seine Zeit, bis die Muskeln für diese Anforderungen wieder reaktiviert sind.

06.12.2013 Sturmböen mit Schnee – Peeling vom feinsten. Und schön raufgekämpft im Neuschnee. Richtig geil, richtig geil…

20.12.2013 Lange keine Schnee mehr. Einige Wegstellen werden schon aper.

10.01.2014 Es hat nach langem wieder etwas Neuschnee gegeben. Form unten, Puls oben.

24.01.2014 Neuschnee in homöopathischen Mengen

30.01.2014 Ein bisschen frischer Neuschnee. Schmierig und weich, die rechte Würze für eine anstrengende Aktion

14.02.2014 Ein wenig Neuschneekosmetik bei mildem Wetter und Sonnenschein

07.03.2014 Die etwas kühleren Tage haben in den Alpen wieder etwas Neuschnee gebracht, so dass der nord-ostseitige Anstieg auf den Pürschling nasch wie vor überwiegend schneebedeckt ist. Die Vereisung im unteren Bereich hält sich noch in grenzen, so dass der Berglauf auch ohne Spikes oder Schneeketten möglich war

8 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Deichlaeufer said, on 2. Dezember 2013 at 08:25

    Hammer, so viel Schnee.

    Viel Erfolg bei der Reaktivierung der benötigten Muskeln 😉

  2. dahatte said, on 3. Januar 2014 at 13:34

    hi daniel, welche schuhkralle benutzt du? ich meine auf dem vorletzten bild eine zu sehen ?!
    vielleicht nehme ich nächsten freitag am geisskopf run teil. hab die haare schon wieder abgeschnitten und kanns laufen auch nicht sein lassen :-).
    werde das höchstens als kleinen trainings-tempolauf machen aber dauernd ausrutschen möchte ich auch nicht und hab wenig erfahrung mit laufschuhen auf piste !!

  3. ultraistgut said, on 10. Januar 2014 at 15:39

    Ach ja, das gefällt mir
    schön
    richtig Schnee
    da lacht mein ♥

  4. Markus said, on 10. Januar 2014 at 19:06

    Das muss wahnsinnig viel Spaß machen bei soviel Schnee laufen zu gehen 🙂

  5. triathlonfreunde said, on 27. Januar 2014 at 13:01

    Hi Daniel,

    sehr schöner Blog über den Laufsport 😉 .

    Deine Seite gefällt uns allen sehr gut, besonders die beeindruckenden Bilder.
    Bleib dran und informier uns alle hier schön weiter.

    Schau bei Gelgenheit doch mal in unseren Blog, wenn du Abwechslung sucht (www.triathlonfreunde.wordpress.com). 🙂

    Sportliche Grüße aus dem Ruhrgebiet

    Sven,Karl&Marco

  6. Markus said, on 14. Februar 2014 at 16:39

    Bist dir sicher das dies Bilder von diesem Winter sind? Wo war da der Schnee? 😀

    Aber ich würde gerne mit dir tauschen. Die Landschaft ist einfach atemberaubend!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: