koppdaniel.wordpress.com

Visuell reduziert

Posted in # Wellenland [Laufen], Sichtweise by koppdaniel on 27. November 2014

Visuell reduziert Die Eindrücke eines Laufes schmelzen auf den Leuchtkegel der Stirnlampe zusammen. Für die Petz Nao geht’s ins zweite Jahr und sie macht ihre Sache gut. Das erste mal bin ich mit einer Stirnlampe glücklich und ich würde sagen das Preis/Leistungsverhältnis passt. Sogar der Automatikmodus der die Leuchtdioden für den Nah- und Fernbereich schaltet funktioniert bis auf ein paar Ausnahmen gut und schont den Akku. An seine Grenzen gerät der Sensor wenn dampfige Ausatemluft oder Gegenstände das Licht reflektieren. Wem’s nicht taugt der kann auf den statischen Modus setzen. In der stärksten Stufe werden 355 Lumen erreicht, was für meine Nachtläufe durch Wald und Flur, die 2014er Neuauflage wirft sogar ganze 575 Lumen und ist damit auch trailtauglich.

 

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Steve said, on 27. November 2014 at 21:03

    Ja, jetzt ist wieder Stirnlampenzeit und für meine Lupine geht es auch in die zweite Saison.
    Mehr Lumen = Mehr Spaß 😉

    • Daniel KoppDaniel said, on 28. November 2014 at 06:01

      Auf jeden fall: Zu wenig Lumen nerven, aber die 355 reichen mir auch, mehr bräuchte ich momentan gar nicht, weil ich Nachts keine oder nur wenige Trails renne. ImGelände ist mehr schon besser.

      LG

  2. Deichlaeufer said, on 27. November 2014 at 21:08

    Irgendwie reizt mich die Nao ja …

    • Daniel KoppDaniel said, on 28. November 2014 at 06:02

      Die ist schon gut. Auf Asphalt tuts ne günstigere lampe allerdings auch, da muss man kein Geld extra rausschmeißen finde ich.

      VGD


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: