koppdaniel.wordpress.com

Hügellauf ums Anhauser Tal

Posted in Allgemein by koppdaniel on 8. Februar 2015

P1150858

Hügellauf ums Anhauser Tal Nachdem mich meine beiden Knie über die letzten zwei Wochen ausgebremst haben wagte ich heute erstmals wieder einen langen Lauf. Nix Neis‘ but nice. Es ging mal wieder auf einem meiner Standardtracks durch die Westlichen Wäldern.  Über Nacht und zu Beginn des Laufs schneite es noch aber nach und nach kam die Sonne immer mehr durch die Wolken.

Da fällt mir auf, ich erreiche jetzt gerade so den Punkt wo mir der Schnee langsam beginnt auf den Sack zu gehen. Mittlerweile liegt hier im Alpenvorland seit über einem Monat eine geschlossene Schneedecke und die schlägt dieses Jahr auf mein Fahrgestell durch. Tja, dabei sind wir jetzt gerademal im Hochwinter, dass Schauspiel könnte sich sich also durchaus noch ne Weile in die Länge ziehen.

So auch heute. Diese elend bretthart komprimierten Traktorspuren sind echt ein Killer für Schienbeine und Knie. In der Hinsicht hat mich der letzte Winter ziemlich verwöhnt, der Rotzlöffel.

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. DocRunner said, on 8. Februar 2015 at 18:17

    Gebe Dir Recht, in den ausgefahrenen profilierten Spuren ist das Laufen wirklich bedeutend härter als auf Asphalt 😉 Aber dennoch macht es mehr Spass, als auf Strassen oder Radwegen…

    Salut

    • koppdaniel said, on 9. Februar 2015 at 06:24

      Auf jeden Fall. Radwege und Asphalt sind keine Alternative -dann lieber schmerzende Knie. Irgendwann haben siuch die ohnehin der Mehrbelastung angepasst.

  2. Steve said, on 8. Februar 2015 at 19:36

    Schnee, Schnee, Schnee!
    Hier ist das nicht viel anders. Bin fast nur in Spikecross unterwegs und so langsam rufen die Füße mal nach etwas Abwechslung.
    Mal schauen was das noch wird.

    • koppdaniel said, on 9. Februar 2015 at 06:25

      Ich hab langsam auch wieder Bock das rennrad unter den Hintern zu klemmen. Aber solange alles nass is…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: