koppdaniel.wordpress.com

OUT OF BOX: Haglöfs Shield Jacket und Shield Comp Hood

Posted in Ausrüstung by koppdaniel on 9. April 2015

Out of Box: Haglöfs Shield Jacket und haglöfs Shield Comp Hood Mit der Shield-Famlie hat Haglöfs echte Evergreens geschaffen. Zurückhaltendes Design, reduzierte Ausstattung, frische Farben – der Stil bleibt stets gewahrt. Dabei haben sich diese Wetterschutzjacken nicht umsonst so bewährt und beliebt gemacht. Neben Optik und Schnitt ist auch die Funktionalität absolut überzeugend.

Das beginnt schon beim geringen Gewicht. Während das reguläre Shield Jacket noch etwa 120g in S auf die Waage bringt, sind es beim auf geringstmögliches Gewicht getrimmten Shield Comp Hood gerade mal 70g. Erstaunlich, zumal wir hier von einer komplett ausgestatteten Jacke mit durchgehendem Frontreißverschluss und Kapuze sprechen.

Bei den Shield Jacken handelt es sich freilich nicht um 100%ige Wetterschutzjacken ala Packlite. Sie halten einem leichten Regenschauer stand und schützen vor Wind. Aufgrund des geringen Packmaßes lassen sich die in ihrer eigenen Brusttasche auf Coladosengröße komprimierten Jacken unproblematisch mitführen und kommen in entsprechenden Situationen ans Tageslicht. Auf dem Berggipfel etwa oder beim Bergablaufen sowie bei Wetterverschlechterungen.

Im Falle des Shield Jackets verarbeitet Haglöfs für die windexponierten Bereiche ein Ripstop-Polyamid mit wasserabweisender DWR-Behandlung. Beim Rücken- und Achsel- und Unterarmbereich ist atmungsaktiveres Flexable ohne Membran vorgesehen. Insgesamt erreicht Haglöfs damit eine ganz Atmungsaktivität für hochpulsige Sportarten, wenngleich da auch noch Luft nach oben vorhanden ist.

Das Shield Jacket ist mit einer Brust- und Gesäßtaschen für Kleinkram ausgestattet und verfügt über einen durchgehenden Frontzipper. Die Qualität der nicht wasserdichten Reißverschlüsse gefällt, sie gleiten ohne großen Widerstand, was eine schnelle Handhabung ermöglicht.

Über Kordeln in den Saumabschlüsse gelingt ein winddichter Abschluss zum Körper. Außerdem sind die Ärmelbündchen mit Daumenschlaufen ausgestattet, was eine wind- und wetterdichte Passform weiter unterstützt. Die athletisch geschnittene Jacke fällt ca. 1 Nr. größer aus und sollte daher kleiner gekauft werden.

Das Shield Comp Hood richtet sich an Liebhaber von Lightweigt-Ausrüstung oder Wettkampfteilnehmer. Im Prinzip wiegt diese Jacke gar nichts und so trägt sie sich auch. Vollkommen unauffällig. Sprich, dass edle Stück fällt kaum auf. Erstaunlicherweise bietet das Shield Comp Hood trotzdem alle Vorzüge einer komplett ausgestatten Jacke. Wir finden eine Kapuze, eine mittels Klettverschluss verschließbare Brusttasche sowie einen durchgehenden Brustzipper.

Um dieses geringe Gewicht zu realisieren hat Haglöfs auf alle unnötigen Details verzichtet. Im Gegensatz zum normalen Shield Jacket fehlend zusätzliche Taschen, Einstellkordeln oder die Daumenschlaufen, was aber im sportlichen Alltag keine großen Einbußen bedeutet. Als Material kommt ein Ripstop-Polyamid zum Einsatz, dass mit einem Flächengewicht von 26g/m² nur halb so schwer ist wie das des Shield Jackets.

Man würde an dieser Stelle vermuten das Gewebe sei hoch empfindlich, aber ich kann Entwarnung geben, das ist nicht der Fall. Ein anderes Shield Comp Hood habe ich über zwei Jahre in Verbindung mit Rucksäcken und im teils widrigen alpinen Einsatz getragen ohne das bisher Schäden feststellbar wären. Auch der ein oder andere Kontakt mit Fels oder Ästen stellt kein Problem dar.

Zu den beiden Produkten wird in abschaubarer Zeit ein weiterer Test erscheinen der noch näher auf den Einsatz im sportlichen Alltag eingehen wird.

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Steve said, on 9. April 2015 at 20:33

    Die haben echt coole Klamotten im Programm…macht Lust auf mehr!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: