koppdaniel.wordpress.com

Jägersteigshorty

Posted in # Hügelland [Laufen] by koppdaniel on 28. August 2015

P1150632

Jägersteigshorty Eigentlich wollte ich ja was Längeres laufen. Aber irgendwie hatte ich keinen Bock auf die konventionellen Strecken und wollte mal wieder einen schönen Trail rennen. Also bin ich nach Welden. Rauf auf den Jäger- und Hubertussteig. Die Entscheidung war mehr als gut. Denn zum einen ist die Strecke schattig. Zum anderen nicht lange. Und weil die Temperaturen inzwischen wieder über 30°C haben war der Lauf vernichtend. Kraftlos vom ersten Meter. Ich denke es ist nicht übertrieben ihn als Nahtoderfahrung zu bezeichnen. Was so ein paar Grad ausmachen können.

 

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. DocRunner said, on 29. August 2015 at 06:27

    Ah,wunderbare Wurzeltrails, da spielt doch die Temperatur und die eigene Verfassung fast schon eine untergeordnete Rolle :mrgreen:

    Salut

    • koppdaniel said, on 30. August 2015 at 13:49

      Eigentlich schon. Aber die Trails brauchen Kniehub und Konzentration. Wenn man ausgelaugt und müde ist kann das schwierig werden.

      LG


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: