koppdaniel.wordpress.com

In den Winter… Berglauf auf den Wank

Posted in # Bergland [Laufen], The nicest by koppdaniel on 27. November 2015

P1240904

In den Winter… Berglauf auf den Wank Zunächst sah alles danach aus als würde ich heute in der Nebelpampe stochern. Aber siehe da: Sonne in Garmisch. Für den frühen Winter ein perfekter Tag würde ich meinen.

 

12 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Deichlaeufer said, on 27. November 2015 at 22:18

    Bilder wie aus dem Winterurlaubsprospekt!🙂 Hab ich trotzdem keinen Bock drauf:mrgreen:

  2. Chris said, on 28. November 2015 at 00:33

    Sehr schön! Ich konnt’s heute erst im Dunkeln genießen, hat aber auch seine Reize🙂

    • koppdaniel said, on 28. November 2015 at 08:27

      Hab ich mir unterm Laufen auch gedacht. Nächstes mal nachts🙂

  3. ultraistgut said, on 28. November 2015 at 17:34

    Dort unten ist der Schnee einfach wunderschön in den Bergen, wie auch Volker meint, hier oben können wir gerne verzichten, aber uns fragt ja keiner.

    Das würde mir auch Spaß machen, dazu noch die Sonne…….. 😉

    • koppdaniel said, on 28. November 2015 at 18:14

      Sonne und Schnee. Perfekte Kombi die im Winter tatsächlich viel zu selten vorkommt.

  4. Balagotzy said, on 29. November 2015 at 13:28

    was tolle Bilder,der Schnee nicht zu hoch,schön pulfrig und dann ist auch kein Quälix angesagt…,da wird die Lunge mal wieder richtig durchgepustet

    Gruss Balagotzy

  5. Balagotzy said, on 29. November 2015 at 13:36

    hatte ich ganz vergessen ,ich hasse diesen nassen Pappschnee.Irgendwann sind die Beine schwer wie Blei. Und ganz davon mal abgesehen,je nach Länge des Laufs ,dass man so langsam da ganz unten an zu nässen fängt…und das überträgt sich im Laufe auf Geist und Körper.

  6. Balagotzy said, on 29. November 2015 at 13:43

    und eines noch,deine Stilistik oben im ersten grossen Image ist grossartig,Daran erkennt man gleich den wahren Läufer.Manche kriegen vorn das Knie (Hub) ja nicht hoch.Das rechte Bein verkümmert dann beim Abstossvorgang dann auch zwangsläufig.Insofern wäre es dann besser für manche ,man ginge…

  7. koppdaniel said, on 1. Dezember 2015 at 06:27

    Jo. So mag ich den Schnee. Wenn man beim Laufen noch einigermaßen den harten Untergrund spürt. Wobei das oben nicht mehr der Fall war. Da wars schon fast 40cm tief.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: