koppdaniel.wordpress.com

Runterkommen auf dem Jäger- und Hubertussteig

Posted in # Wellenland [Laufen] by koppdaniel on 4. Juni 2016

DCIM133GOPRO

Runterkommen auf dem Jäger- und Hubertussteig Ok, die Sache mit der Tagesform muss man akzeptieren. Das ist immer ein Auf und Ab an dem man doch nix ändern kann. Heute ist ein „Ab-Tag“. Den „Ab-Tag“ spürre ich schon beim Aufstehen. Zerknüllt und ausgelaugt quäle ich mich aus dem Bett. Da rettet mich auch kein noch so leckeres Früstück mehr vor der bevorstehenden Tortur. Ja, man muss es akzeptieren. Der lange Lauf für heute wird erst mal auf den nächsten Tag verschoben. Stattdessen eine moderate aber abwechslungsreiche Strecke. Es geht um den Jäger- und Hubertussteig in den Westlichen Wäldern bei Welden.

Normalerweise muss der Track immer als Prügelknabe herhalten, denn meist donner ich über ihn was geht. So zum Koordinationstraining. Aber gut, die Nummer is heute nicht drinn. Es geht eher gemächlich dahin. Der Mai hat den Wald nun in unterschiedlichste Grüntöne getüncht. Das Buchenlaub etwa ist noch in diesem wunderschönen Hellgrün. Bis auf ein paar Mountainbiker bin ich vollkommen einsam am Start. Immer schön die Linie lang und den Frühling genießen. So kann das weitergehen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: