Winter-Berglauf auf den Teufelstättkopf

Wenn der Winter nicht so viele Nachteile hätte – optisch würde ich ihn glatt vermissen. Seine Fähigkeit die Landschaft durch sein Weiß und die Kontraste zu „fotogenisieren“ lassen mich mal wieder mit offenen Mund dastehen. Zu meinen Füßen breiten sich wunderschöne Ammergebirge unter einem beachtlichen recht potenten Sonnenuntergang aus. Die letzten Strahlen streichen über erstarrte […]

Weiterlesen Winter-Berglauf auf den Teufelstättkopf

„Sundowner“ zum August-Schuster-Haus

Tja, ist leider so. Im Winter kann ich in den Bergen bei der derzeitigen Schneelage keine großen Aktionen starten. Also muss ich mich mit den Bergläufen auf den Pürschling begnügen. Trainingseffekte sind auf jeden Fall gegeben. Die Tiefschneeplagerei dürfte meiner Kraftausdauer durchaus zuträglich sein. Und dazu sieht die ganze Sache auch noch unverschämt gut aus.

Weiterlesen „Sundowner“ zum August-Schuster-Haus

Abendlicher Winter-Berglauf

Abendlicher Winter-Berglauf. Nachdem der letzte Berglauf gut geklappt hat, war dieser durch den pulvrigen Neuschnee wieder unmöglich. Etwa 2/3 des Anstiegs konnte ich unter großer Anstrengung im Laufschritt bewältigen bis der Neuschnee zu viel wurde. Ab dann kam ich nur noch in Speed-Higking-Manier durch was aber richtig anstrengend war. Das Herz pochte mir bis zum […]

Weiterlesen Abendlicher Winter-Berglauf

Schöne Momente beim Winterberglaufen

Schöne Momente beim Winterberglaufen. Inzwischen haben sich die Bedingungen hinsichtlich des Schnees verbessert. Ersten hat er Gelegenheit  sich zu setzen, was die niedrigste Lawinenwarnstufe zur Folge hat. Zweitens ist, nachdem es auch keinen neuen Schnee mehr gab, die Spur so gut ausgetreten, dass sie hart genug ist um darauf zu laufen. Teilweise zwar recht ruppig […]

Weiterlesen Schöne Momente beim Winterberglaufen

Entspannung in den Alpen

„Entspannung in den Alpen“, das kann man natürlich mehrdeutig auffassen. Gemeint ist  aber nicht die leibliche Entspannung, sondern vor allem die Verbesserung der Lawinensituation. Die ist von Stufe 4, der zweithöchsten Anspannung, auf die zweite Stufe gesunken. Der Umstand ergibt in erster Linie daraus, dass die großen Schneefälle vorbei sind und sich aufgrund des nachlassenden […]

Weiterlesen Entspannung in den Alpen

Nächtlicher Berglauf im Spätherbst

Nächtlicher Berglauf im Spätherbst. Das Licht der Herbstabend eist inzwischen der Nacht gewichen. Während ich beim Anstieg zwar noch etwas Tageslicht erhaschen kann, ist bis zum Erreichen des Gipfels bereits die Nacht hereingebrochen. Es ist still und einsam und diesen Läufen wohnt immer ein melancholischer Zauber inne. Denn sie offenbaren, dass das warme Halbjahr endgültig […]

Weiterlesen Nächtlicher Berglauf im Spätherbst